Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


passion:ebbes-esse:backen-heidelbeerkuchen-osthessische-art

Heidlebeerkuchen, Osthessisch

Zutaten: Teig
375 gMehl
30 gHefe
125 mlMilch
75 gButter
75 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1 StückEi
1 PriseSalz
Zutaten: Belag
1 kgHeidelbeeren
etwasZimt
500 gQuark, Magerstufe
2 StückEier
100 gZucker
400 mlSchlagsahne (zum Kuchen beim Kaffee)

Teig zubereiten:

  1. Mehl in Schüssel geben. Mulde eindrücken. Milch (lauwarm), Hefe und etwas Zucker vermengen und Vorteig 15 Minuten gehen lassen.
  2. Butter schmelzen lassen.
  3. Butter, restlichen Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz hinzugeben und druchkneten.
  4. Teig 20 Minuten gehen lassen.
  5. Teig auf Backblech ausrollen.

Belag zubereiten:

  1. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.
  2. Etwas Zimt auf Heidelbeeren geben.
  3. Quark, Eier und Zucker verrühren.
  4. Quarkmassse auf Teigboden verteilen.
  5. Heidelbeeren auf Quarkmasse verteilen.
  6. Bei 1800 C (Umluft) ca. 45 Minuten backen.

Tipp:

Unbedingt mit Schlagsahne essen.

passion/ebbes-esse/backen-heidelbeerkuchen-osthessische-art.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/22 17:39 (Externe Bearbeitung)